• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-10.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-11.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-12.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-13.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-14.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-8.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/alassio-slider-9.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/frankenwald-slider-1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/frankenwald-slider-2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/frankenwald-slider-3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/frankenwald-slider-4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/frankenwald-slider-5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/frankenwald-slider-6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/frankenwald-slider-7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/frankenwald-slider-8.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/frankenwald-slider-9.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/prag-slider-1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/prag-slider-2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/prag-slider-3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/prag-slider-4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/prag-slider-5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/prag-slider-6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/img-slider/prag-slider-7.jpg
Grieshabers Wohlfühl-Reisen
Raiffeisenstr. 32 
D-86825 Bad Wörishofen
Telefon: 08247 - 33 31 96 
Fax: 08247 - 39 59 38
Mobil: 0171 - 20 10 402 
e-Mail: Grieshaber-Reisen@web.de



Absage der Alassio- und Weihnachts/Silvester-Reise 2014 und momentan weiterer Reisen in der Zukunft



Liebe Stammkunden und Interessenten von Grieshabers Wohlfühl-Reisen,

zu unserem großen Bedauern müssen wir diese herrlichen Reisen leider absagen.

Gitta geht es gar nicht gut nach ihrem Fahrradsturz im Mai letzten Jahres. Denn danach traten typische Symptome wie bei einer Parkinson-Erkrankung auf. Und namhafte Ärzte und Naturheilkundler finden nichts, auch MRT`s (Magnet-Resonanz-Tomografien) zeigen keine Veränderungen. Irisdiagnosen weisen bei uns beiden auf große Stressbelastung hin. Und Dr. von Rosen in Gersfeld diagnostizierte eine „geopathische Schlafplatzstörung“.

Die letzte Kultur- und Wanderreise im Frankenwald hat gezeigt, dass Gitta meine volle Aufmerksamkeit braucht, die ich dann natürlich Euch, als unsere lieben Kunden bzw. Interessenten, bei weiteren Reisen nicht mehr im notwendigen Maß zukommen lassen kann.

Wir vermuten, dass die Verstrahlung unseres Schlafplatzes die Symptome von Gitta (und einige auch bei mir) ausgelöst haben. Unsere Systeme sind total gestresst. Dank einer Rutengängerin haben wir jetzt den Schlafplatz „entstören“ lassen und zusätzlich Elektrosmog weitgehend ausgeschaltet. Gitta braucht jetzt zum Regenerieren einfach viel Ruhe, Zeit und liebevolle Betreuung und es zeigen sich schon erste Erfolge in Ihrer Symptomatik.

Sobald Gittas Gesundheitszustand wiederhergestellt ist, melden wir uns wieder und dann informieren wir Dich/Sie/Euch, ob und wie unsere Reistätigkeit weitergeht.

Bis dahin bitten wir um Dein, Ihr bzw. Euer Verständnis, dass Gittas Gesundheit bei mir absolute Priorität vor dem Geldverdienen hat.


Mit lieben Grüßen und ganz traurig wegen dieser Nachricht bleiben wir für heute

Jürgen und Gitta 1.7.2014








Man kann geben ohne zu lieben, aber man kann nicht lieben, ohne zu geben.

Amy Carmichael











Nur von Verwandelten können Wandlungen ausgehen.

Sören Kierkegaard









Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.

Henry Ford



Flusskreuzfahrt ab Prag nach Berlin
an Bord von MS JOHANNES BRAHMS

26.04. – 03.05.2014


Leider nicht mehr buchbar


Liebe reiselustige Gesundheitsbewusste,

vielen Dank für Ihr Interesse an dieser wunderschönen und außergewöhnlichen Fluss-Kreuzfahrt. Endlich ist es uns gelungen, für diese Reise Plätze auf einem klei-nen Schiff zu „ergattern“, denn nur die Größe einer MS JOHANNES BRAHMS er-möglicht überhaupt diese Tour. Kabinenfenster sind dort leider nicht zu öffnen. Klimaanlage.

Und wir haben insgesamt nur ein Kontingent von 20 Zweibett-Kabinen bekommen, davon 5 zur Einzelbelegung, aufgeteilt mit je 10 Kabinen je Deck, alle als Außenka-binen. Und – unser Kontingent läuft, wegen der großen Nachfrage aller Veranstal-ter nach dieser Tour, nur bis zum 15.9.2013, also 4 Wochen !!!

Daher bitten wir Sie, wenn Sie bei dieser Reise dabei sein möchten, um sofortige Anmeldung per Telefon, Telefax, Mail oder Post, wobei wir die Kabinenvergabe nach dem Eingang der Anmeldungen vergeben. Das klingt jetzt ein wenig nach Rationierung. Aber tatsächlich unternimmt dieses Schiff nur wenige Touren auf dieser Route und die Nachfrage ist einfach viel größer als das Angebot. Dafür bitten wir Sie um Verständnis.

Für die Frist bis Mitte September gilt jedoch der Super-Frühbucherpreis pro Person wie folgt:

Kategorie 1, Deck 2: € 1.090 im DZ / zur Alleinbenutzung € 1.580
Kategorie 2,  Deck 2: € 1.190 im DZ / zur Alleinbenutzung € 1.680
Kategorie 3,  Deck 1: € 1.390 im DZ / zur Alleinbenutzung € 2.080

2 Nächte Vorprogramm Prag wie beschrieben p. Pers. ca. € 225/DZ und € 295 EZ
2 Nächte Nachprogr. Berlin wie beschrieben p. Pers. ca. € 190/DZ und € 255 EZ

Anzahlung: 20%, der Rest wird 4 Wochen vor Abfahrt fällig.
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen



Das Prospekt mit Preisen finden Sie hier:
Teil 1
Teil 2

Des Weiteren können Sie hier die MS Johannes Brahms einsehen.

Hier können Sie sich die Anmeldung als pdf auf Ihren PC laden.

 







Frieden zieht in die Seelen der Menschen ein, wenn sie ihre Verwandtschaft mit dem Universum wahrnehmen. Und wenn sie wahrnehmen, dass in der Mitte des Universums GOTT, der große Geist, wohnt. Und dass diese Mitte überall ist, dass sie in jedem von uns ist.

Der Indianer „Schwarzer Elch“



















Wer sein Glück nur in der Ferne sucht ist nie zuhause, wenn es anklopft.

Karl Heinz Karius









Siege oder Niederlagen: Immer gilt es, neu zu wagen.

Richard Dehmel







Kultur und Wandern
im Naturpark Frankenwald und in Thüringen

3.6. – 14.6. 2014


Leider nicht mehr buchbar


Reisedauer: 12 Tage, 11 Übernachtungen
Gruppengröße: 40, mindestens 25 Personen
Hotel: Relexa Hotel****, Bad Steben

Anreise: Dienstag, 3.6.2014, individuell mit der Bahn nach Hof/Hbhf./Bayern. 15.00 Uhr Bus-Transfer vom Haupt-Bahnhof zum Hotel in Bad Steben, ca. 40 km. Oder – individuell mit dem PKW direkt zum Hotel mit kostenlosen Parkplätzen.
17.30 Uhr Begrüßung mit Getränk an der Rezeption.

Abreise: Samstag, 14.6.2014, um 9.00 Uhr Bus-Transfer nach Hof/Hbhf

Herzlich willkommen zu dieser erlebnisreichen Kultur- und Wanderreise im Frankenland und Thüringen. Wir bieten Ihnen seit Jahren diese Art von Reisen an, um Ihnen zu ermöglichen, unsere herrliche Heimat ausführlich kennen zu lernen. Auf Anregung unserer Teilnehmer, Eheleute Friedel und Wolfgang Herzog, doch auch einmal den Frankenwald in unser Programm aufzunehmen, kamen wir gerne dieser Bitte nach. Und – waren und sind begeistert von dieser Region.

Das Prospekt mit Preisen finden Sie hier.

Hier können Sie sich die Anmeldung als pdf auf Ihren PC laden.





 









Wer unaufhörlich auf Achse ist, ist bald gerädert.

Jürgen Wilbert













Wir haben dem Leben mehr Jahre gegeben. Jetzt müssen wir den Jahren mehr Leben geben.

Ursula Lehr









Urteile halten uns davon ab das Gute zu sehen, das hinter dem äußeren Erscheinungsbild liegt.

Wayne W. Dyer















Das Lachen aus heiterem Herzen ist mehr wert als die längste und schärfste Predigt.

Adolph Kolping





Bus-Kulturreise an die italienische Riviera und Cote d'Azur ab/an Lindau

30.9. – 12.10.2014


Leider nicht mehr buchbar


Reisedauer:
13 Tage, 12 Übernachtungen
Gruppengröße: 39, mindestens 25 Personen
Hotels: Vis a Vis Hotel*** Lindau und Grand Hotel Spiaggia**** in Alassio 

Anreise: Dienstag, 30.9.2014, individuell nach Lindau, Übernachtung und Frühstück im Hotel Vis a Vis, direkt gegenüber vom Bahnhof Lindau-Insel. 
Abfahrt: Mittwoch, 1.10.2014 um 8.00 Uhr, gemeinsame attraktive Busfahrt durch die Schweiz nach Alassio ins Grand Hotel Mediterranee. 532 km, 8 Std. Fahrzeit + 2 Std. Pausen. 
Ankunft ca. 18.00 Uhr. Der Bus von Wegis-Reisen ist während der ganzen Reise bei uns.
Abreise: Sonntag, 12.10.2014, um 8.00 Uhr Rückfahrt mit dem Bus nach Lindau. Ankunft in Lindau ca. 18.00 Uhr. 

Übernachtung 12. auf 13.10.2014: Auf Wunsch besorgen wir Ihnen noch eine Übernachtung im Vis a Vis Hotel. DZ p.Pers. € 67, EZ € 82 inkl. Kurtaxe. Bitte gleich mit Anmeldung reservieren, falls nötig bzw. absehbar.
Reiseleitung: Jürgen und Gitta Grieshaber und in Italien durch Frau Simona Ramella

Herzlich willkommen an der Blumenriviera Schon der Name ist Programm. Auch wenn zu unserer Zeit natürlich nicht mehr so viel blüht. Was bleibt ist eine herrliche Kulturlandschaft auf italienischer und französischer Seite mit beeindruckenden und weltbekannten Städten, malerischen Dörfern mit pittoresken Gässchen und Häfen. Und immer haben wir das Mittelmeer im Blick, können am Strand spazieren oder auch, direkt vom Hotel aus, im flach abfallenden Meer schwimmen.

Ihr reizvolles Programm
Wenn wir uns schon an so einem schönen Ort befinden und das milde Mittelmeer- Klima mitspielt (tagsüber max. 24 und nachts 15 Grad, Wasser ca. 20 Grad), haben wir für Sie 3 freie Tage für individuelle Unternehmungen vorgesehen. Ansonsten erwarten Sie folgende Unternehmungen: Stadtbummel durch Alassio mit Jürgen und Gitta, Ganztagsausflug nach Monaco mit Besuch des Casinos (Ausweis), des Botanischen Gartens und Busfahrt auf der Formel 1 Strecke, Mittagessen. Fahrt nach Rapallo (Vertrag von Rapallo 1922 zwischen Deutschland und Russland) und von dort Bootsfahrt zum bekanntesten und malerischsten Hafenort Portofino mit Gelegenheit zum Bummeln, weiter mit dem Boot nach Santa Margherita Ligure und Besuch der Villa Durazzo. Wir besuchen die mondänen Badeorte Nizza und Cannes, im grünen Hinterland von Alassio die Städtchen Seborga und Dolce Aqua, außerdem Cervo (mit Mittagessen dort und Besuch einer Ölmühle) und genießen auch Spezialitäten der Region (köstliche Weine, Käse, Wurst, Oliven-Öl, Balsamico crema, Pesto, Kastanienhonig und vieles mehr). Wir unternehmen eine Panoramafahrt in den Piemont und durch Genua. Bummeln dort durch die Altstadtgassen, durch einen Park am Meer und besuchen die Palazzi Rolli, Wohnsitz früherer reicher Genueser Familien. Morgens, vor dem Frühstück, bieten wir manchmal eine kurze Meditation an und abends gemütliches Beisammensein im oder außerhalb des Hotels, Lesungen bzw. einen Vortrag.

Das Prospekt mit Preisen finden Sie hier.

Hier können Sie sich die Anmeldung als pdf auf Ihren PC laden.




Bildrechte bei Peter Heinrich / pixelio





 







Es genügt nicht Gutes zu tun. Man muss es auch noch gut tun.

Denis Diderot



















Die größte Kraft des Lebens ist Dankbarkeit.

Hermann von Bezzel



Kneipport Bad Wörishofen



Wende Dich an die Stärke des Menschen und vergib seine Schwächen.

Virginia Satir



Kneipport Bad Wörishofen Kneipport Bad Wörishofen

 

 

In der Ehe finden wir heraus, welche Art von Mensch unser Partner eigentlich gewollt hätte. (Unbekannt)

 

Weihnachten und Silvester feiern im Allgäu

11 Nächte vom 22.12.2014 – 2.1.2015


Leider nicht mehr buchbar

Kneipport Bad Wörishofen


Individuelle An- und Abreise. Wohnen werden Sie im komfortablen Hotel Bayernwinkel**** mit Vollpension (inkl. Nachmittagstee/ Kaffee und Kuchen), Hallenbad, Sauna und vielfältigen wählbaren Anwendungsmöglichkeiten von Kneipp-, Ayurveda und Massage-Therapien. Mit Meditation, Atem- und Körperübungen (als Yoga), heiter besinnlichen Lesungen, Vorträgen und Feierlichkeiten, Spiele-Abenden, Tanz, Sketchen, Geschenken sowie fakultativen Theaterbesuchen, Spaziergängen und Wanderungen in zwei Leistungsgruppen.

Das Prospekt mit Preisen finden Sie <hier> und das vorläufige Tagesprogramm aus 2013 finden Sie <hier>.

Hier können Sie sich die Anmeldung als pdf auf Ihren PC laden.

 

Kneipport Bad Wörishofen



Der Weise ohne Humor ist undenkbar, weil er weiß, dass es Wissen über dem Verstande gibt.

Carl Ludwig Schleich



Kneipport Bad Wörishofen



Alt wollen Sie werden, gesund wollen sie bleiben, aber etwas dafür tun wollen sie nicht.

Sebastian Kneipp